Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

+49 (0)7181 . 6 20 88

Menü ccc

Arya Laya

Im Jahre 1905 legte der anerkannte Heilpraktiker Max Eduard Georg Gottlieb den Grundstein des heutigen Diaderma-Hauses in Heidelberg. Er entwickelte das Hautfunktionsöl, wertvolles Pflanzenöl versetzt mit kostbaren Heilkräuterextrakten, welches einen wichtigen Schritt in der Geschichte der Naturkosmetik in Deutschland bedeutete. Gottlieb sah sich immer wieder mit dem außerordentlich schlechten Hautzustand seiner Patienten konfrontiert, die ihn in seiner Praxis aufsuchten. Das Thema Hautpflege war zu Zeiten der Jahrhundertwende keine Selbstverständlichkeit. Wer ließ damals schon Licht, Luft und Sonne an seinen Körper? Wie viele Bäder gab es? Hinzu kam, dass die Haut bei vielen Krankheiten sowieso in Mitleidenschaft gezogen wird. Hier wollte Gottlieb helfen. Da er sehr belesen war, beschloss er, nach dem Vorbild der Antike die Salbung wieder einzuführen. Basierend auf den Rezepten aus der Antike setzte er feinstem Olivenöl verschiedene Heilkräuterextrakte zu. Damit wollte er sowohl die Haut als auch die Hautfunktionen anregen. Aufbauend auf diese ersten Hautfunktionsölen entstand im Laufe der Jahre neben Medikamenten und Heilmitteln ein ganzes Körperpflege-Programm, das bis heute in neuform-Reformhäusern angeboten wird. ARYA LAYA 111 Jahre Erfahrung mit Schönheit und Wohlbefinden Fortschritt und Tradition – eine gute Kombination

Artikel 1 bis 9 von 45 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 9 von 45 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge